Methode von SYSTEMSCAN

SYSTEMSCAN liegen gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse aus den Bereichen der Komplexitätstheorie und der Betriebswirtschaft, insbesondere der Unternehmensführung, zugrunde.

Darüber hinaus sind in SYSTEMSCAN fundierte Erfahrungen aus der Management- und Unternehmensberatungspraxis eingeflossen.

Die Befragung erfolgt über eine web-basierte Anwendung. Die Antworten werden über Algorithmen datenbankgestützt ausgewertet. Ein Report-Generator erstellt vollautomatisch einen Bericht. Die automatisierte Auswertung und Berichterstellung ermöglicht eine hohe methodische Konsistenz bei geringem spezifischem Aufwand. Dadurch ist der fertige Bericht sofort nach Beantwortung verfügbar und kann vergleichsweise günstig angeboten werden.